IMG 1351-Skorpion-2

Zitat von Swami Sivananda, einem großen Yogameister des 20. Jh.:
„1 Gramm Praxis ist besser als 1000 Tonnen Theorie“.

Meine Yogakurse beinhalten eine Anfangsentspannung, Atemübungen (Pranayama), eine dynamische Abfolge von Bewegungen, die sich „Sonnengruß“ (Surya Namaskar) nennt, um den Körper für die folgenden Körperübungen (Asanas) vorzubereiten, und eine ausgiebige Endentspannung (Savasana).

Bewusste Entspannung und das richtige Atmen ist mir wichtig sowie das achtsame Üben und Wahrnehmen der eigenen Grenzen. Trotzdem ist Yoga nicht nur Entspannung, sondern kann auch dynamisch geübt werden und durchaus fordernd sein. Individuelle Korrekturen und detaillierte Anleitungen helfen, die Yogastellungen richtig auszuüben – immer unter Berücksichtigung der eigenen körperlichen Bewegungsfähigkeit und unabhängig davon was anderen Teilnehmern gelingt.

 

IMG 1320-BaumMerkblatt für die Yogastunden im Yogastudio Böblingen:

pdf